Wenn das Gesetz der Anziehung nicht funktioniert, ist das der Grund.

Mai 31, 2021

Das Gesetz der Anziehung wirkt angeblich immer und überall, und soll sogar zum Erfüllen unserer Wünsche beitragen. Wie es funktioniert und warum es bei vielen nicht so funktioniert, wie sie das gerne hätten, erfährst du hier.

Sieh dir auch das Video von Anna zum Blogthema auf Youtube an

Ziele setzen

Konzepte

Um zu verstehen, wie das Gesetz der Anziehung funktioniert, müssen wir uns einiger Konzepte in Bezug auf unseren Verstand und Körper bedienen.

Es handelt sich hierbei um Konzepte, die das Verständnis erleichtern sollen, und nicht als absolute Wahrheiten angesehen werden sollten.

Unser Körper besteht aus Atomen und Molekülen, die in Bewegung sind und Energie abgeben und aufnehmen, also in ständigem Austausch mit der Umwelt ist. Im Zusammenhang mit dem Gesetz der Anziehung spricht man von einer sogenannten Schwingungsfrequenz, die wir aussenden bzw. anziehen.

Unser Verstand bestimmt über die Schwingungsfrequenz unseres Körpers. Hierbei müssen wir zwischen unserem bewussten Verstand und unserem Unterbewusstsein unterscheiden.

Unterbewusstsein

Unser Unterbewusstsein wurde in der Kindheit programmiert. Als Kind haben wir nicht die Möglichkeit Information von außen abzulehnen, daher wird alles, was in unserem Umfeld geschieht, vom Unterbewusstsein aufgenommen. All diese gespeicherte Energie formt unsere sogenannte Weltanschauung, also unsere Glaubenssätze und Überzeugungen, die wir haben.

Eine Vielzahl von Gewohnheiten entsteht, die über unser Leben bestimmt. Wir sind also das Produkt unserer Genetik und unseres Umfelds, wobei der Großteil dessen, wer wir sind, das Ergebnis des Umfelds, in welchem wir leben, ist.

Bewusster Verstand

Mit dem bewussten Verstand haben wir die Möglichkeit, bewusst Gedanken auszuwählen. Wir können denken, was wir wollen. Wenn wir denken, formen wir Ideen. Was du denkst, hängt maßgeblich davon ab, was in deinem Unterbewusstsein gespeichert ist. 

Das wird deinen Körper in eine ganz bestimmte Schwingungsfrequenz versetzen und die Ergebnisse in deinem Leben werden an diese angepasst sein.

Wenn du deine Ergebnisse verändern willst, musst du verändern, was du anziehst.

Schwingungsfrequenz

Die Gedanken, die du denkst, verändern deine Schwingungsfrequenz und diese wiederum bestimmt nicht nur über deine Handlungen, sondern darüber, was du anziehst. Du ziehst Energie an, die deiner gleich ist.

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass gleiche Energien sich anziehen. Deshalb wirst du häufig jammernden Menschen zusammen sehen, denn eine negative, lamentierende Person und eine optimistisch, zuversichtliche werden nicht harmonieren.

Du kannst nur das anziehen, was an deine Schwingungsfrequenz angepasst ist Und deine Schwingungsfrequenz wird von deinen Glaubenssätzen und deiner Weltanschauung bestimmt.

Und wenn du diese nicht änderst, dann wird kein Vision Board oder Journalschreiben etwas an dem, was du anziehst ändern.

Warum wir nicht anziehen, was wir wollen

Wenn du also Dinge anziehst, die du nicht willst, dann liegt das daran, dass deine Glaubenssätze nicht in Harmonie mit dem sind, was du anziehen möchtest.

Viele Menschen, die sich bspw. mehr Geld wünschen würden, haben in ihrem Unterbewusstsein ein Armutsdenken gespeichert, vielleicht weil sie aus einer armen Familie kommen und nie viel Geld hatten, und deshalb nicht wirklich daran glauben, dass es für sie möglich wäre, Reichtum zu erlangen.

Es spielt dann keine Rolle, wie viele Studien sie abschließen, wie viele Titel sie haben und wie viel Wissen sie angehäuft haben. Denn das Wissen ist im bewussten Verstand. Aber das Mangeldenken, das in ihrem Unterbewusstsein gespeichert ist, bestimmt über ihre Schwingungsfrequenz.

 

Deshalb ist es wichtig, wenn man das Gesetz der Anziehung für sich nutzen möchte, zu verstehen, wie man seine Glaubenssätze ändert und sein Unterbewusstsein neu programmiert. 

Hier findest du mehr zum Thema:

Unterbewusstsein reprogrammieren

Selbstbild ändern

Viel Erfolg bei all deinen Vorhaben.

 

SCHON GESEHEN?

Jetzt ich Taschenbuch Ebook

Endlich glücklich!

Der Online-Kurs

 

Sofort starten

Lerne wann und wo du willst

Lebenslanger Zugriff auf alle Videos

Günstiger als eine Coachingstunde

Ein Zugang auf all deinen Geräten

Über die Autorin

Anna N. KlugerDr. Anna N. Kluger: Die frühere Ärztin ist heute Autorin und zeigt mit ihrer Expertise in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis auf klare und verständliche Weise, wie der Verstand funktioniert und sich zum Erreichen eines erfüllten Lebens einsetzen lässt.

Zur Autorenseite auf Amazon

Newsletter

Registriere Dich jetzt für den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr:


.

Neueste Beiträge

Wenn du keine Angst hättest …

Wenn du keine Angst hättest …

Wie würde dein Leben aussehen, wenn du keine Angst hättest? Hier findest du einige Fragen, die dich inspirieren und motivieren sollen.

Kategorien

Bewusstheit und Selbstliebe

Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg

Liebe und Beziehung

Folge mir

Meine Geschenke an dich!

Kostenlose Ebooks und Checklisten

Beliebteste Blogposts

Programmempfehlung

Das könnte dir auch gefallen

Nie mehr verletzt werden – geht das?

Nie mehr verletzt werden – geht das?

Nie mehr verletzt werden – das klingt fast nach einer Supermacht. Aber ist es möglich? Erfahre, wie du dich emotional freimachen kannst.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Artikel