Warum passiert das immer mir? Muster durchbrechen.

Feb 15, 2022

Stehst du öfters in deinem Leben vor Situationen, in denen du dich fragst: Warum passiert das immer mir? Du gerätst immer wieder an Partner, die nicht ehrlich mit dir sind oder dich hintergehen. Du scheinst einfach kein Glück bei deiner Jobwahl zu haben, und wechselst alle paar Jahre die Stelle. Du landest immer wieder in der Schuldenfalle trotz aller guter Vorsätze. Jedes Mal wenn du eine Diät gemacht und abgenommen hast, nimmst du die Kilos kurz darauf wieder zu.

Sieh dir auch das Video von Anna zum Blogthema auf Youtube an

Glaubenssätze auflösen Unterbewusstsein

 

Warum passiert das immer mir?

Wir alle verfallen von Zeit zu Zeit in wiederkehrende Muster, in denen wir uns mit denselben Rückschlägen und Problemen auseinandersetzen müssen.

Wenn du immer und immer wieder vor die gleichen Herausforderungen gestellt wirst, möchte ich dir heute zeigen, welche Schritte du unternehmen musst, um diese Muster zu durchbrechen.

Was hat es also mit diesen wiederkehrenden Mustern auf sich? Ist es schlechtes Karma? Hat das Universum sich gegen uns verschworen? Oder sind wir eben Pechvögel?

Die Antwort ist, dass es eine Art Lektion gibt, die wir noch nicht verstanden und gemeistert haben.

Wenn du zu jeder Verabredung, sei es beruflich oder privat, zu spät kommst, und dich dann gestresst und verschwitzt darüber beschwerst, was sich nicht alles gegen dich verschworen hat, dann scheinst du noch nicht für dich herausgefunden zu haben, wie viel Zeit du brauchst, um dich herzurichten bzw. um am Ort der Verabredung anzukommen.

Das Problem sind wir selbst

Wir sind schnell dazu geneigt, andere für unsere Probleme verantwortlich zu machen. Geraten wir immer wieder an Menschen, die uns ausnutzen oder hintergehen, schließen wir: »Es sind eben alle gleich.« Wenn wir immerzu Probleme im Job haben, dann liegt das am Unternehmen, dem Chef oder den Kollegen.

Doch wenn wir ganz ehrlich mit uns sind, so gibt es einen gemeinsamen Faktor in all unseren herausfordernden Lebenslagen. Uns selbst.

Und wenn wir wollen, dass sich etwas ändert, dann müssen wir uns anders verhalten.

Was also tun?

Die gute Nachricht ist, wenn du der Grund für das Problem bist, dann bist du auch die Lösung.

Denn schließlich hast du die Macht, etwas an dir und damit an der Situation zu ändern. Auf die anderen Menschen oder Lebensumstände haben wir nur bedingt Einfluss. Du aber kannst deine Gedanken, deine Einstellungen und Überzeugungen ändern.

 

Anna Kluger Jetzt ich Leseprobe

 

Wenn du das nächste Mal in einer Situation landest, in der du denkst: Wieso passiert das immer mir? Frage stattdessen, wie habe ich mit meinem Denken, meinen Einstellungen und meinen Handlungen dazu beigetragen, dass es soweit gekommen ist? Und was kann ich tun, um das zu ändern?

Und dann verpflichte dich, dass du auch wirklich etwas ändern wirst. Nimm dir die Zeit, deine Glaubenssätze zu untersuchen und sie zu ändern.

Sind wirklich immer deine Arbeitsstellen das Problem? Vielleicht hast du bisher immer nur darauf geschaut, was ein Unternehmen, für das du arbeitest, dir bringen kann, statt zu überlegen, welchen Wert du ihnen geben könntest. Vielleicht denkst du: »Ich tue bestimmt nicht mehr, als ich muss« oder denkst nicht im Traum daran, dich fortzubilden oder weiterzuentwickeln?

Und wenn du »immer wieder an die Falschen« gerätst? Wonach wählst du deine Partner aus? Warum bist du mit ihnen zusammengekommen? Die Antworten auf solche Fragen können dir dabei helfen, deine Glaubenssätze kennenzulernen.

Dann stellt sich natürlich die Frage: Was machen Menschen, die da sind, wo ich gerne wäre anders als ich? Und hier liegt es an dir, nach Informationen zu suchen, entweder übers Internet, Bücher oder du kannst jemanden persönlich fragen, und dann deine persönlichen Überzeugungen zu hinterfragen.

 

Dr. Anna N. Kluger Coaching

 

 

Es ist nicht einfach, seine persönlichen Glaubenssätze zu erkennen, weil sie meistens unbewusst sind. Ich würde empfehlen, sich Literatur oder einer anderen Art der Recherche zu bedienen, um in dem Bereich, in dem du Probleme hast, viel Wissen anzueignen, das dir dabei helfen kann, bewusster zu werden und deine eigenen Muster zu erkennen.

Ich sage es immer wieder, Bewusstheit ist der Schlüssel. Und deine Bewusstheit entwickelt sich entweder durch konstante Repetition von Wissen oder durch Schicksalsschläge, die einen emotionalen Einfluss haben.

Wenn du es alleine nicht schaffst, gibt es natürlich noch die Möglichkeit einer professionellen Unterstützung in Form von Therapien oder Coachings, um die unbewussten Glaubenssätze zu erkennen und daran zu arbeiten.

Gibt es etwas, das sich in deinem Leben immer wiederholt und das du gerne ändern möchtest? Schreibe es gerne in die Kommentare

TEILE DEN ARTIKEL MIT FREUNDEN

SCHON GESEHEN?

Jetzt ich Taschenbuch Ebook

"Jetzt ich! Berufung finden, Träume verwirklichen und endlich erfüllt leben"

Wenn du morgens nicht mit Begeisterung aufstehst und das Gefühl hast, zu mehr berufen zu sein, dann wird es Zeit, deine Herzenswünsche zu entdecken und endlich erfüllt zu leben. Im neuen Ratgeber von Anna erfährst du, wie das gelingt!

Eine kostenlose Leseprobe und mehr Informationen gibt es HIER

Über die Autorin

Anna N. KlugerDr. Anna N. Kluger: Die frühere Ärztin ist heute Autorin und zeigt mit ihrer Expertise in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis auf klare und verständliche Weise, wie der Verstand funktioniert und sich zum Erreichen eines erfüllten Lebens einsetzen lässt.

Sie veröffentlicht neben ihren Ratgebern auch Fantasyromane ab 10 Jahre, die voller zeitloser Wahrheiten und Weisheiten stecken.

Zur Autorenseite auf Amazon

Newsletter

Registriere Dich jetzt für den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr:


.

Neueste Beiträge

Kategorien

Bewusstheit und Selbstliebe

Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg

Liebe und Beziehung

Folge mir

Meine Geschenke an dich!

Kostenlose Ebooks und Checklisten

Beliebteste Blogposts

Annas Podcast

Podcast Anna Kluger

Programmempfehlung

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Ricarda

    Das ist so gut erklärt Anna! Danke und dein Youtube Kanal ist super👌

    Antworten
    • Anna

      Hallo Ricarda!
      Vielen Dank für das Feedback! Es freut mich, wenn dir der Artikel gefallen hat 🙏😊

      Alles Liebe

      Anna

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Artikel