Warum du unzufrieden bist und wie du glücklich wirst

Okt 1, 2021

Der wahre Grund, warum du nicht zufrieden bist, ist nicht etwa der, dass das Leben dir nicht gibt, was du gerne hättest, auch wenn das viele von uns annehmen. Der folgende Text soll Aufschluss über das Missverständnis geben. Verpasse außerdem auch nicht, das berührende und emotionale Video von Anna zum Thema auf YouTube:

Sieh dir auch das Video von Anna zum Blogthema auf Youtube an

Unzufrieden Glücklich Motivationsvideo

Dieser Wunsch nach etwas Dauerhaftem, die Angst vor Verlust und Veränderung, sind ursächlich für Leid.

Wir wollen Verträge und Versicherungen, Garantien für etwas, was von Natur aus veränderlich ist.

»Hier, unterschreib, dass du mich bis dass der Tod uns scheidet, liebst.« Wir scheiden uns selbst. Vom Leben. Von der Liebe. Von allem, was uns ausmacht.

Wir klammern an Dinge, die wie Sand durch die Finger rinnen: Jugend, Gesundheit, Form – und leben deshalb in Angst.

Dabei wollen wir glücklich sein. Aber wenn Glücklichsein ein Gefühl ist, von dem du getrennt bist, das du beobachten und einem Ereignis zuordnen kannst, dann wirst du es immer irgendwo da draußen suchen, und wenn du es scheinbar findest, wirst du daran festhalten wollen, und in dem Moment entwickelst du schon wieder Angst, weil du dir denkst: Ich will nicht, dass dieser Augenblick endet.

Und das ist es, was dich unglücklich macht. Wenn du nicht hast, was dich vermeintlich glücklich macht, wirst du unzufrieden.

Wir wollen nicht akzeptieren, dass Schmerz und Freude zwei Enden derselben Skala sind, und dass es nicht möglich ist, an einem Punkt im Leben stehenzubleiben. Der Fluss wird nicht plötzlich aufhören zu fließen und die Erde wird sich weiterdrehen – es gibt keinen Stillstand.

Die Frage ist nur: Will ich mich mit dem Strom bewegen oder leiste ich Widerstand gegen das, was ist?

Wenn du durchs Leben gehst und ständig wiederholst: Das will ich, das will ich nicht. So soll es sein, so soll es nicht sein, verpasst du dann nicht womöglich Dinge, von denen du nicht einmal gewusst hättest, dass sie dein Gemüt erhellen und dein Herz erblühen lassen?

Was, wenn alles schon hier ist und du es nicht siehst, weil du eine Vorstellung davon hast, wie es auszusehen hat?

Was, wenn Ruhe, Frieden und Glück immer hier sind, und du sie nicht wahrnimmst, weil du sie in einer bestimmten Form suchst?

Solange du nach etwas suchst, bestätigt das, dass du glaubst, es ist nicht hier.

Du kannst nicht etwas finden, von dem du glaubst, dass es nicht hier ist.

Ebooks

SCHON GESEHEN?

Meine letzte Chance!

„Meine letzte Chance! Vergangenheit loslassen und noch einmal neu anfangen“

Manche von uns hat das Leben desillusioniert. Was wir erreichen und wer wir sein wollten, hat sich nicht erfüllt. Unsere Pläne sind nicht aufgegangen. Und nun?

HIER KLICKEN und einen Blick ins Buch werfen

Über die Autorin

Anna N. Kluger

Dr. Anna N. Kluger ist Autorin, Ärztin und Coach. Mit ihrer Expertise zeigt sie auf klare und verständliche Weise, wie der Verstand funktioniert und sich zum Erreichen eines erfüllten Lebens einsetzen lässt.

Sie veröffentlicht neben ihren Ratgebern auch Fantasyromane ab 10 Jahre, die voller zeitloser Wahrheiten und Weisheiten stecken.

Zur Autorenseite auf Amazon

Newsletter

Registriere Dich jetzt für den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr:


.

Neueste Beiträge

Kategorien

Bewusstheit und Selbstliebe

Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg

Liebe und Beziehung

Folge mir

Meine Geschenke an dich!

Kostenlose Ebooks und Checklisten

Beliebteste Blogposts

Annas Podcast

Podcast Anna Kluger

Programmempfehlung

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Artikel