Mentale Stärke – diese 5 Merkmale zeichnen starke Persönlichkeiten aus

Apr 27, 2020

Sie lassen sich selten aus der Ruhe bringen und meistern die Herausforderungen des Lebens besser als andere. Mentale Stärke zeichnet diese Persönlichkeiten aus, und 5 Merkmale, die sich besonders häufig bei ihnen zeigen, möchte ich heute vorstellen.

 

1. Vielzahl an erfüllenden Quellen

Mentale Stärke zeigt sich vor allem in Menschen, die ihre Erfüllung in vielen verschiedenen Dinge finden, und nicht nur in einer. Das bezieht sich sowohl auf das Zwischenmenschliche als auch auf den Beruf oder Hobbys.

Liebt und wertschätzt man mehr als eine Person im Leben, so wird man nicht einen völligen Zusammenbruch erleiden, wenn diese Person (sei es ein Freund, ein Partner oder ein Familienmitglied) uns eines Tages verlässt. Hat man sich hingegen vollkommen an einen Menschen gebunden, könnte ein solcher Verlust weitreichende Folgen für unser Leben bedeuten.

Ebenso verhält es sich mit Hobbys oder dem Beruf. Eine Vielzahl an Interessen und Beschäftigungen weckt Begeisterung und Freude in uns, und sollten wir aus irgendeinem Grund einem Hobby oder unserem Beruf nicht mehr nachkommen können, haben wir noch andere Bereiche, auf die wir zugreifen und aus denen wir schöpfen können.

2. Anpassungsfähigkeit unter Stress

Besonders unter Stress zeigt sich mentale Stärke. Denn mit ihr lassen sich die Herausforderungen des Lebens meistern, denen so manch einer nur schwer gewachsen ist. Warum eigentlich?

Der Mensch hat es gerne bequem und dem ist auch nichts einzuwenden. Jedoch gibt es eine Vielzahl an Menschen, die glaubt, sie könne alles Unangenehme vermeiden, und das gelingt natürlich nur, wenn man sich zurückzieht und dem aus dem Weg geht, was uns stört.

Dies schürt allerdings auch Angst und Sorge und in weiterer Folge geht man keine Risiken mehr ein. Wer aber keine Risiken eingeht, sondern stets innerhalb der Komfortzone bleibt, der erlebt auch weniger Erfolgserlebnisse und darunter leidet unsere Persönlichkeit.

Starke Persönlichkeiten nehmen Herausforderungen als Teil des Lebens an und laufen nicht davon, wenn es mal unbequem wird. Das ist mit auch ein Grund, warum sie stetig wachsen und mehr Selbstvertrauen entwickeln.

 

3. Erkennen und Akzeptieren der eigenen Möglichkeiten und Grenzen

Menschen, die mentale Stärke aufweisen, haben ein vernünftiges Selbstbild und mögen, was sie sehen. Sie sind dabei keineswegs selbstgefällig, sondern sind sich lediglich bewusst, dass sie niemand anderes als sie selbst sein können, und das ist in Ordnung für sie.

Sie lernen ihre Stärken und Schwächen kennen und holen das Beste aus sich heraus. In den meisten Fällen schöpfen wir nicht aus dem Potenzial, das jedem von uns innewohnt. Wir halten uns für viel weniger, als wir in Wahrheit sind.

Siehe auch den Artikel: Lebe deine wahre Natur und werde glücklich.

4. Das Verständnis, andere Menschen als Individuen zu behandeln

So selbstverständlich das für viele von uns klingen mag, so oft beobachten wir auch das Gegenteil dessen. Sehr ich-bezogene Persönlichkeiten, die hauptsächlich in sich gekehrt sind, denken nicht darüber nach, ob sie andere mit ihrem Verhalten verletzen oder kränken. Sie hören nicht zu, denn sie hören nur sich selbst und demzufolge sind sie weniger verständnisvoll und zuvorkommend.

Mentale Stärke bedeutet auch, andere Personen als eigenständige, individuelle menschliche Wesen zu erkennen und sie dementsprechend zu behandeln. Man achtet sie und gibt ihnen das Gefühl wichtig zu sein, so wie man sich das auch für sich selbst wünschen würde. Es kümmert sie, was andere denken und vor allem, wie sie sich fühlen.

 

5. Aktiv und produktiv sein

Personen, die mentale Stärke aufweisen, sind solche, die aktiv und produktiv sind. Sie nutzen ihre Mittel für sich und für andere. Sie tun, was sie tun, weil sie es gerne tun. Es macht ihnen Spaß, ihre Fertigkeiten zu nutzen.

Wenn sie etwas produzieren, dann nicht deshalb, weil sie jemandem etwas beweisen wollen. Sie bestimmen ihre Aktivitäten, die Aktivitäten bestimmen nicht über sie. Wenn sie für Führungspositionen ausgewählt wurden, dann deshalb, weil sie dafür geeignet sind und nicht, weil sie Macht über andere ausüben wollen.

Mentale Stärke bedeutet vor allem, »Ja« zum Leben zu sagen und es mit offenen Armen zu empfangen. Natürlich ist das in Zeiten von Freude und Spaß einfacher als dann, wenn Herausforderungen sich uns präsentieren. Aber genau das macht mentale Stärke aus, wer sie formt, der wird selbst darüber entscheiden, wie er das Leben erfahren möchte. Denn es ist unsere Wahrnehmung der Welt, die unsere Realität formt.

SCHON GESEHEN?

Jetzt ich Taschenbuch Ebook

Endlich glücklich!

Der Online-Kurs

 

Sofort starten

Lerne wann und wo du willst

Lebenslanger Zugriff auf alle Videos

Günstiger als eine Coachingstunde

Ein Zugang auf all deinen Geräten

Über die Autorin

Anna N. KlugerDr. Anna N. Kluger: Die frühere Ärztin ist heute Autorin und zeigt mit ihrer Expertise in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis auf klare und verständliche Weise, wie der Verstand funktioniert und sich zum Erreichen eines erfüllten Lebens einsetzen lässt.

Zur Autorenseite auf Amazon

Newsletter

Registriere Dich jetzt für den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr:


.

Neueste Beiträge

Wenn du keine Angst hättest …

Wenn du keine Angst hättest …

Wie würde dein Leben aussehen, wenn du keine Angst hättest? Hier findest du einige Fragen, die dich inspirieren und motivieren sollen.

Kategorien

Bewusstheit und Selbstliebe

Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg

Liebe und Beziehung

Folge mir

Meine Geschenke an dich!

Kostenlose Ebooks und Checklisten

Beliebteste Blogposts

Programmempfehlung

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Artikel