Der Wunsch nach Freiheit: Inspiration für deine Seele

Nov 8, 2021

 Zeitlose Wahrheiten über den Sinn des Lebens und den Wunsch nach Freiheit.

Sieh dir auch das Video von Anna zum Blogthema auf Youtube an

Wunsch nach Freiheit Motivationsvideo Motivation Dr. Anna N. Kluger

 

 

Ich wünschte, ich hätte das früher gewusst. Ich finde, man kann es nicht früh genug erfahren.

Seit meiner Kindheit habe ich mich gefragt: »Warum bin ich hier? Warum das alles?«

Alles fing mit der Schule an. Der Wecker riss mich ständig aus meinen Träumen. Jeden Morgen fühlte ich mich wie erschlagen. Ich verstand nicht, warum wir Menschen das tun. Ich dachte, es ginge jedem so.

Alle sagten: Mit der Zeit wirst du dich daran gewöhnen. Ich habe mich nie daran gewöhnt. Ich wurde depressiv. Ich verlor die Freude an allem. Das Leben schien eine niemals enden wollende Verpflichtung zu sein.

Ich fragte mich: »Was ist Leben?«

Jeder hatte eine andere Antwort darauf. Das Leben sei nun einmal hart. Du musst etwas erreichen. Wenn du deine Pflichten erfüllt hast, bist du frei.

Freiheit. Dieses Wort pulsierte in jeder Faser meines Körpers. Freiheit.

Jeden Morgen. Jeden Abend. Die gleichen Sätze. »Ich kann nicht mehr. Ich will frei sein.«

Wenn du aufwachst, ist all das Teil deiner Entwicklung gewesen. Die Geburtswehen. Der Schmerz, sich selbst zu verleugnen.

Und dann wird es Zeit, weiterzugeben, was du gesehen hast. Was du verstanden hast. Du bist ein Glied in einer endlosen Kette, die ständig ihre Form wandelt. Wie das Muster in einem göttlichen Kaleidoskop.

Jetzt ist deine Zeit.

 

Ich weiß nicht, ob wir hier sind, um etwas zu lernen. Aber ich weiß, dass jeder von uns etwas zu geben hat. Was du gesehen hast, ist dein, und auch wenn es so einzigartig ist, wie du es bist, so lässt es sich vermitteln. Als Musik. Als Bild. Als Wort.

Und wenn es im Bewusstsein des Nächsten landet, wird er es weiterspinnen, wird es zu seinem machen —- um es wieder mit dem Ganzen zu teilen.

 

Anna Kluger Jetzt ich Leseprobe

Es ging nie darum, jemand zu werden, den die Welt vergöttert oder anerkennt. Es geht darum, dich zu erkennen, deine Wunden, deine Freuden, deinen Schmerz, deine Sehnsüchte und deine Liebe.

Du wüsstest nicht, was Freude ist, wenn du nicht gelitten hättest. Du verstündest nicht, was Freiheit ist, wenn du nicht eingesperrt gewesen wärst.

Wir reifen nicht an Worten, sondern an Erfahrungen.

Weißt du denn, wer leidet, wer sich freut und wer liebt?

Wenn du glückselig bist, ist es das Leben, das sich feiert.

Wenn du Liebe spürst, bist du zurückgekehrt —– und bist, wer du von Anfang an warst.

TEILE DEN ARTIKEL MIT FREUNDEN

SCHON GESEHEN?

Jetzt ich Ebook Cover 2

"Jetzt ich! Berufung finden, Träume verwirklichen und endlich erfüllt leben"

Wenn du morgens nicht mit Begeisterung aufstehst und das Gefühl hast, zu mehr berufen zu sein, dann wird es Zeit, deine Herzenswünsche zu entdecken und endlich erfüllt zu leben. Im neuen Ratgeber von Anna erfährst du, wie das gelingt!

Eine kostenlose Leseprobe und mehr Informationen gibt es HIER

Über die Autorin

Anna N. Kluger

Dr. Anna N. Kluger ist Autorin, Ärztin und Coach. Mit ihrer Expertise zeigt sie auf klare und verständliche Weise, wie der Verstand funktioniert und sich zum Erreichen eines erfüllten Lebens einsetzen lässt.

Sie veröffentlicht neben ihren Ratgebern auch Fantasyromane ab 10 Jahre, die voller zeitloser Wahrheiten und Weisheiten stecken.

Zur Autorenseite auf Amazon

Newsletter

Registriere Dich jetzt für den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr:


.

Neueste Beiträge

Kategorien

Bewusstheit und Selbstliebe

Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg

Liebe und Beziehung

Folge mir

Meine Geschenke an dich!

Kostenlose Ebooks und Checklisten

Beliebteste Blogposts

Annas Podcast

Podcast Anna Kluger

Programmempfehlung

Das könnte dir auch gefallen

Ich fühle mich verloren: Wer bin ich?

Ich fühle mich verloren: Wer bin ich?

Fühlst du dich verloren und hast das Gefühl, deinen Platz nicht gefunden zu haben? Finde heraus, wer du wirklich bist mit dieser Frage.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Artikel